Boris Gott

Boris Gott

BandPopSinger/Songwriter

Boris Gott is a german songwriter of the new generation. His first album will be released this year – full of songs arranged in a traditional kind of way with human voices and acoustic guitars. His lyrics will touch your soul with a sense of humour and plenty of honesty.

Biography

Boris Gott is a german songwriter of the new generation. His first album will be released this year – full of songs arranged in a traditional kind of way with human voices and acoustic guitars. His lyrics will touch your soul with a sense of humour and plenty of honesty. Boris Gott is nothing less than the rebirth of the German singer and songwriter culture. He is kind of a German Johnny Cash. Nothing more and nothing less.

Boris Gott gehört zu den Menschen, die überall auf der Welt ohne Probleme ihrer Profession nachgehen können. Auf einer einsamen Insel, auf dem Times Square im Herzen New Yorks oder mitten in Dortmund. Dort gehört er hin, unser Boris. Jetzt macht er sich mit den 13 Songs seiner ersten Solo-Platte auf, das Land zu erobern. Das Leben, das er besingt, schaukelt zwischen Hartz IV- Depressionen, Privatinsolvenzen und glückloser Sozialdemokratie hin und her. Was brauchen wir mehr, eine neue Linkspartei, billiges Bier oder doch einen Beweis für die Existenz des Schöpfers?
Boris Gott war mit seiner Band Couchgott sieben Jahre zusammen. Seit dem Crash 2003 ist er solo unterwegs. Zu seinen zahlreichen Einflüssen gehören neben der Neuen Deutschen Welle und Songwritern wie Bob Dylan oder Johnny Cash auch Bands wie Husker Dü oder Dinosaur Jr. Heute will Boris Musik machen, die alle verstehen und mitsingen können: „Wenn man meine Lieder auf der akustischen Gitarre nachspielen würde, das wäre für mich das Größte!“
Das erste im Herbst erscheinende Soloalbum von Boris Gott ist sehr schön geworden. Sparsam arrangiert. Akustische Gitarren und Songs, die im Vordergrund stehen. „Rapunzel“ zum Beispiel ist so leicht und locker, dass die Sonne selbst nachts aufzugehen scheint. „Mädel of my dreams“ hat die Melancholie der Schatzinsel und die Tiefe des letzten Sonnenaufgangs vor dem Weltuntergang. Eine Coverversion von Kraftwerks „Modell“ rückt alle Missverständnisse wieder zurecht.
Dortmund hat Boris Gott, und Deutschland braucht ihn. Zum Weiterleben, zum Überleben. Als Soundtrack für den Ein- Euro- Shop oder den Roman, den man seit Jahren schreiben will.
Boris Gott ist ein Songwriter der neuen Generation, mit Texten, die hörens- und lesenswert sind.

contact & management:
popfloor
++49 171 2633947

Lyrics

RTL & Rohypnol

Written By: Boris Gott

Es ist das Herz
Das mich schmerzt
Und meine Sehnsucht
Ist ein Schloß
So ungeheizt und groß
Und leer
Ich bau' 'nen Zaun
Für meinen Traum
Ich plan den Rückzug
Ich hab nen Kopfsprung
Meine Hoffnung
Ist geteert

Gib mir Schnaps und Kokain
Das Leben stinkt ich brauch Parfüm
Keine Sterne, in Athen ist nichts zu sehen
RTL & Rohypnol
Hab keinen Gott nur Alkohol
Come on baby, lass uns zum Teufel gehen

Gib mir ein Bier
Das Leben hier
Macht mich so nüde
Schwarz und Weiss
Meilenweit
Gibt's nichts zu tun
Selbstbetrug
Ist Job genug
Und meine Würde
Hat ne Glatze
Darum trag ich einen Hut

Einen Hut aus Schnaps und Kokain
Das Leben stinkt ich brauch Parfüm
Keine Sterne, in Athen ist nichts zu sehen
RTL & Rohypnol
Hab keinen Gott nur Alkohol
Come on baby, lass uns zum Teufel gehen

Gib mir Schnaps und Kokain
Das Leben stinkt ich brauch Parfüm
Keine Sterne, in Athen ist nichts zu sehen
RTL & Rohypnol
Hab keinen Gott nur Alkohol
Come on baby, lass uns zum Teufel gehen

Rockstar in Aserbaidschan

Written By: Boris Gott

Der Mond scheint durchs Fenster heute nacht
Mein Zimmer ist leer und so still wie ein Grab
Ich starr an die Wand
Und warte was kommt
Die Koffer sind längst schon gepackt

Morgen verlass ich die Stadt
Ich weiss nicht wohin doch ich weiss ich habs satt
Hier weiter zu stehen
Und nicht wissen was geht
Morgen wird mein grosser Tag

Morgen fang ich ganz neu an
Ein anderes Leben ein anderer Mann
Vielleicht Barfrau im Puff
Oder Aufsichtsratsschuft
Vielleicht Rockstar in Aserbaidschan

Bye altes Leben, ade
Scheiden ist sterben, das tut immer weh
Im Osten wird's Licht
Doch was es verspricht Weiss ich nicht
Nein,ich werd einfach gehen

Morgen verlasss ich die Stadt
Es wird langsam hell doch der Rest dieser nacht
Reicht noch für einen Traum
Sieben Berge aus Schaum
Dahinter mein Märchenpalast

Lebend kommt hier niemand raus

Written By: Boris Gott

Ich renn durch die Tage
Die uralte Frage: Wohin
Hängt mir noch am Arsch
Ich weiß selbst nicht genau wo ich bin
Ich steh in der Fremde
Kein Ende in Sicht weit und breit
Ich glaub´ noch immer an Träume
Ich zähl jetzt einfach bis drei - (das reicht!)

Eins für die Liebe und
Zwei für den Tod
Drei für das Leben
Der Rest ist für Gott
Alles was anfängt
Hört irgendwann auf
Chaos im Kopf
Und ein Messer im Bauch
Hey ich weiß:
Lebend kommt hier niemand raus...

Ich bin zu doof für Physik
Ich glaub´ Mathematik hilft mir nicht
Meine Welt zu erklären
Stumpf geboren, bis drei kann ich zählen
Doch das reicht für den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist
Ich glaub´ an Freiheit und Frauen
Und an einen Gott, der uns nicht bescheißt - (Nein!)

Eins für die Liebe und
Zwei für den Tod
Drei für das Leben
Der Rest ist für Gott
Alles was anfängt
Hört irgendwann auf
Chaos im Kopf
Und ein Messer im Bauch
Hey ich weiß:
Lebend kommt hier niemand raus...

Discography

EP "Lieder aus der Nordstadt" 2005
CD "Bukowskiland" will be released 10/11-2007

Set List

1. RTL & Rohypnol
2. Katzen
3. Nordstadt
4. Engel wie wir
5. Bukowskiland
6. Lebend kommt hier niemand raus
7. Rapunzel
8. Held
9. Mädel of my dreams
10. Model
11. Ikeabällebad
12. Rockstar in Aserbaidschan
13. Akapulko
14. Borderliner Blues
15. Rosamunde Pilcher
16. Mädchen aus der Südstadt