Delilahs

Delilahs

BandRockAlternative

"If we don't go, if we don't shout we'll all go insane"

Biography

Seit bald vier Jahren verbindet Isabella Eder und Muriel Rhyner nicht nur Freundschaft, sondern auch Gitarrenlärm. Aus Hobby wurde Hype. Im Jahr 2006 spielten sie sogar an mehreren grossen Open Airs im In- und Ausland, supportete grosse internationale Künstler (Stereophonics, Maxïmo Park, Black Rebel Motorcycle Club,…) und wollten ihr erstes Album veröffentlichen. Doch dieses Album kam und kam nicht. Weder im Januar 2007, auch nicht im August 2007, als Sonja Zimmerli das Drum der Delilahs verliess. Als der Release zum dritten Mal verschoben wurde, entschieden sich die Delilahs für einen Neuanfang mit Unterstützung von Michaela Baldinger am Drum. Sie hatten keine Lust mehr auf ständiges Bangen und Hoffen. Im Dezember 2007 beschlossen sie mehr oder weniger spontan eine neue Platte mit neuen Songs aufzunehmen, eine EP mit fünf Tracks. Und hier stehen wir und können stolz den ersten Release “If We Don’t Shout” ankündigen. Das Warten hat nun wirklich ein Ende. Jedes Ende bringt einen Neuanfang und die Delilahs sind bereit.

Discography

Delilahs "If We Don't Shout" CD/EP LJ-115 (Little Jig Records/Irascible Distr.)

Set List

10-15 songs (45-60 minutes)