devolution

devolution

BandRockPop

…a whole new chapter of What The Fuck?!

devolution machen wütende, agressive, unbeschreiblich
schöne und ausgelassen fröhliche Musik.
Müsste man sie in eine Schublade zwängen,
so würde sich diese wahrscheinlich über
Noise, Pop, bis hin zu Punk und Grunge
erstrecken.

Biography


devolution ist eine Band, die Gegensätze in einander vereint. Eine Band, die daraus ihr
kreatives Potential schöpft, sich nicht aufhalten zu lassen, Grenzen zu ignorieren und
sich die Regeln selbst zu machen. Ihre Liveauftritte sind energiegeladen, schonungslos
und direkt.
Das stellten sie bei unzähligen Shows quer durch Österreich und Deutschland unter
Beweis und erspielten sich so eine loyale Fanbase.

Discography


"Acceptance N°5" -VÖ: 18. April 2008

"the year of emptiness" - a whole new chapter of "what the fuck?!" - VÖ 9. Juni 2007.

"y.t.m.y.l." - Das erste offizielle devolution Studio Album (VÖ 2005).

Set List

Steven Stash
Herzunter
Rinii della Ruin