EASYDOOR

EASYDOOR

BandFolkRock

Der Sound von Easydoor ist ein Mix aus Gefühlen, Rock, Frische und Verrücktheit. Das alles wird in einen Shaker der Blues-Hippie-Zeit gemischt. Daraus entsteht Popbeatnik: frisch und leicht geschüttelt, weit weg von kalkulierten Musikformaten!

Biography

Sie: eine kleine Frau mit feinen Gesichtszügen und dunklen Augen – spanisches Blut fliesst in ihren Adern.
Die Andern: die Gebrüder Rochat, die sie umringen, beschützen, Spass mit ihr haben und sie begleiten, wenn sie auf ihrem Klavier komponiert.

Iris – die zarte Stimme -, Stéphane - der Rasta-Schlagzeuger - und Xavier - der träumerische Gitarrist - sind das Musikertrio, das mit den 70iger Jahren flirtet. Mit der unglaublichen Stimme von Iris kommen Gedanken an Norah Jones, ja sogar Miss Joplin auf. Songs wie
“With a candle in my hand” und “Joli miroir” zeigen dies wunderschon auf.

Das Trio, das im 2006 entstanden ist, hat schon früh ihre Fühler in ganz Europa ausgestreckt. Mit dem Pariser Label Daruma Prod ist im Juli 2007 eine Zusammenarbeit entstanden, die mit der Teilnahme an einem akustischen Festival in Paris begonnen hat. Im Anschluss nimmt Daruma die Gruppe, wie es früher üblich gewesen ist, unter Vertrag.
Das Debut-Album wird im Herbst realisiert, und zwar live im Studio, wie es ihre Vorgänger damals gemacht haben, aus Freude zum Spielen, um die Musik zu fühlen und die Emotion zu erhalten. Spiral, so heisst das erste Album, ist seit dem 19. Januar 2009 in den Schweizer Verkaufsregalen und in Frankreich natürlich auch.

Discography

2009 spiral