FAHRENHEIT 212

FAHRENHEIT 212

BandRockMetal

http://www.fahrenheit212.net/uploads/media/Pressetext_Fahrenheit212_April07.pdf

Biography

Das Jahr 1993:
Demoaufnahmen im "Masterix Tonstudio", Berlin
Kontaktaufnahme zu diversen Plattenfirmen, Bellaphon zeigte als erstes Label Interesse
musikalische und persönliche Veränderungen führen zum Ausstieg von Mike und Heino

Das Jahr 1994:
Kay Gerling Bassmann und Jean-Ray Kokoschko stoßen im April zur Band
Unterzeichnung des Plattenvertrag mit Bellaphon
im August beginnen die Aufnahmen zum ersten Album im "Performance Tonstudio", Frankfurt/Main unter Regie von Walter Brüssow
im Herbst Clubtour durch Deutschland

Das Jahr 1995:
im März Veröffentlicheung vom ersten Album "Der Hexer"
Promotionaktivitäten zum neuen Album in einschlägiger Fachpresse (Rockhard, Metalhammer etc.)
Tournee von Ahlbeck bis Zwickau
Verkauf von ca. 8.000 Einheiten in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Das Jahr 1996:
Arbeit an neuen Stücken
Kontaktaufnahme mit Produzent Tommy Newton
im Mai beginnen die Aufnahmen zum zweiten Album im "Stairway to Heaven" Studio, Hannover unter Regie von Produzent Tommy Newton (Philip Boa, Headcrash, Helloween etc.)
im Oktober Veröffentlichung des zweiten Albums "Kreuzzug der Gefühle"
der Erfolg gegenüber dem Debütalbum konnte wiederholt werden
das Jahr wurde mit diversen Auftritten, einer Tournee und TV-Gigs (100 Grad mit Luci van Org, Ticket ua.) abgerundet

Das Jahr 1997:
verschiedene Auftritte in Clubs und auf Festivals
im Dezember Ausstieg von Mirko Kerber aus persönlichen Gründen

Das Jahr 1998:
ab Januar wird Kay Mothes, Dresden neuer Sänger
es folgen einige Konzerte mit Kay, sowie die Vorbereitung neuer Songs für das dritte Album
Bellaphon entscheidet sich gegen eine Zusammenarbeit
die Band trennt sich vom Management
verschiedene Konzerte mit Kay

Das Jahr 1999:
neuer Sänger wird Jan Preuß
im Mai beginnen die Aufnahmen zum 3. Album im "Area 51 Recordingstudio", Celle unter der Regie von Tommy Newton
es folgen verschiedene Gigs mit Jan
Bemühungen um einen neuen Plattenvertrag

Das Jahr 2000:
nach nur einem Jahr verläßt Jan die Band auf Grund familierer Umstände
im April Auflösung der Band FAHRENHEIT 212 bei gleichzeitiger Gründung der Band SONBEAM mit Marcel Pankow als Sänger
einige Konzerte in dieser Besetzung
im November Ausstieg von Patrick Lyhs aus persönlichen Gründen

Die Jahre 2001 bis 2005:
S.M.M. wird Management bei SONBEAM
diverse Erfolge mit Sonbeam z.B. "Berlin macht Schule" Sampler von Radio Fritz, Freestyle Pro / Am Tourbegleitung, Single für Footballteam Red Cocks (FFO)
Veröffentlichung des Sonbeam Albums "This Symphonie" und Video
54 Konzerte in Dubai zum DSF 2004 auf Einladung des Initiators Sheich Marwan bin Rashid al Maktoum

Das Jahr 2005:
komplette Auflösung der Band SONBEAM

Das Jahr 2006:
Kontaktaufnahme durch S.M.M. mit den ehemaligen Mitgliedern von FAHRENHEIT 212
"Runder Tisch" und zwischenmenschliche Gespräche über die Vergangenheit und eine eventuelle Zukunft für FAHRENHEIT 212
Im März entscheidet man sich für den gemeinsamen Weg
Intensives Proben alter und neuer Songs
Kontaktaufnahme und Verhandlungen mit diversen Plattenfirmen
Bellaphon bekommt den Zuschlag
Beginn mit den Aufnahmen für die 3. CD „Neues vom Hexer“
Das erste Konzert nach über 10 Jahren in der Urbesetzung wird ein Erfolg und beweist: FAHRENHEIT 212 haben noch den nötigen Biss und wieder Spaß auf der Bühne

2007:
nach harter Arbeit, innerhalb eines Jahres, erscheint am 30.03.2007 das dritte Album "Neues vom Hexer" als Doppelalbum komplett in Eigenregie bei Bellaphon Records


Discography

1995 Debutalbum "Der Hexer" ca.10.000 verkaufte Exemplare, Fernsehsendungen mit Luci van Org, 100 Grad, Kontraste

1996 2.Album "Kreuzzug der Gefühle" ca.9.000 verkaufte Exemplare
Metalhammer, Rockhard etc.

2007 3. Album "Neues vom Hexer"
Radio 1, Radio Fritz, Star FM, Radio Zusa, Radio Lohro, Radio Flohra, Rockradio, Rockantenne Bayern, Deutschmaschine, BB-Radio