I Am Soyuz
Gig Seeker Pro

I Am Soyuz

Stockholm, Stockholm, Sweden | Established. Jan 01, 2015 | SELF

Stockholm, Stockholm, Sweden | SELF
Established on Jan, 2015
Band Folk Singer/Songwriter

Calendar

This band hasn't logged any future gigs

Aug
23
I Am Soyuz @ STRAND Festival

Zamárdi, Somogy, Hungary

Zamárdi, Somogy, Hungary

Aug
10
I Am Soyuz @ Sziget Festival

Budapest III. kerület, Budapest, Hungary

Budapest III. kerület, Budapest, Hungary

Aug
08
I Am Soyuz @ Forma Fest

Sturovo, Nitriansky, Slovakia

Sturovo, Nitriansky, Slovakia

Jul
21
I Am Soyuz @ Művészetek Völgye

Kapolcs, Veszprém, Hungary

Kapolcs, Veszprém, Hungary

Jul
20
I Am Soyuz @ Campus Fesitval

Debrecen, Hajdú-Bihar, Hungary

Debrecen, Hajdú-Bihar, Hungary

Jul
12
I Am Soyuz @ Bánki-tó

Bánk, Nógrád, Hungary

Bánk, Nógrád, Hungary

Jun
22
I Am Soyuz @ Fishing on Orfű Fesztivál

Orfû, Baranya, Hungary

Orfû, Baranya, Hungary

Jun
21
I Am Soyuz @ Kolorádó Fesztivál

Nagykovácsi, Budapest, Hungary

Nagykovácsi, Budapest, Hungary

Apr
04
I Am Soyuz @ Metzgerhalle

Luzern, Valais, Switzerland

Luzern, Valais, Switzerland

Nov
02
I Am Soyuz @ Lucky Records

Reykjavík, Capital Region, Iceland

Reykjavík, Capital Region, Iceland

Nov
01
I Am Soyuz @ Dillon

Reykjavík, Capital Region, Iceland

Reykjavík, Capital Region, Iceland

Oct
12
I Am Soyuz @ A38

Budapest, Budapest, Hungary

Budapest, Budapest, Hungary

Music

Press


"Nordic Music Review"

https://www.nordicmusicreview.com/single-post/2018/06/29/I-Am-Soyuz---Appendix-EP?fbclid=IwAR25HHiSizQ3vO56gD6_kDi7792t6utjtldewKwWv2xkmM-IQ3fQjJqRVds -


"AnR Factory"

https://www.anrfactory.com/i-am-soyuz-still-i-fly-concordantly-cathartic-folk-pop/?fbclid=IwAR3-IM6PF-DXRA7T_IbfOw9BkmpwH8lWEpAazt618Flimc_qPweft21Cesw -


"Caesar Live n Loud"

https://www.caesarlivenloud.com/2018/06/i-am-soyuz-unveils-new-single-alone.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=facebook -


"York Calling"

https://yorkcalling.co.uk/2018/07/01/discovery-i-am-soyuz/?fbclid=IwAR2A7GOd9r3C-HMQcI7V8lszq5njY4Gn2DZwjjuvasG3Ecd9Zivg0TcaS3c -


"The Music Below"

https://themusicbelow.com/2019/02/14/whipple-by-i-am-soyuz/ -


"Stereofox"

https://www.stereofox.com/i-am-soyuz-still-i-fly/?fbclid=IwAR2y8evvgGP-XLIXBCW7PdSMfJDsWlvmYmZU24RAUErBDhkUNPOgLaXxGJ4 -


"Museek"

Einen Tag vor dem offiziellen Start des Iceland Airwaves Festival 2016 gab es schon viele Off-Venue Konzerte in den verschiedensten Bars und Hostels Reykjaviks und so machten wir uns auf den Weg ins Dillon, einem kleinen Pub im Herzen der Stadt, um uns die schwedische Singer-Songwriterin I am Soyuz anzuschauen.

Mit einer Ukulele und einer kristallklaren Stimme begann die sympathische Schwedin mit Filzhut ihr halbstündiges Konzert. In der sehr familiären Atmosphäre im ersten Stock des Dillons passten die ruhigen und zum Teil traurigen Lieder sehr gut hinein und ihr gelang es, das Publikum gleich mit den ersten Akkorden in Ihren Bann zu ziehen. Die Ukulele zickte ein bisschen und musste nach fast jedem Song nachgestimmt werden. I am Soyuz führte dies auf die kalten Temperaturen in Reykjavik zurück und entlockte so den Besuchern ein bestätigendes Lächeln. Nach jedem Song gab Sie einen kurzen Einblick in die Entstehungsgeschichte des nachfolgenden Titels und beschrieb ihre persönlichen Erlebnisse, die in die Songs einflossen.

Zur Mitte des Konzerts wechselte Sie ihre Ukulele gegen ein Omnichord und dieses elektronische Musikinstrument verlieh ihren Songs eine ganz neue Wendung. Mit einem Stück auf der E-Gitarre verabschiedete sich I am Soyuz für den Abend und wird am Freitag noch einmal im „Whales of Iceland“, der größten Wal-Ausstellung Europas auftreten. Wenn es der Zeitplan zulässt werden wir dort vorbeischauen, da wir uns diese Kombination aus ihren melancholischen Liedern zwischen lebensechten Wal-Modellen sehr gut vorstellen können.

Dieser kleine Vorgeschmack war überaus gelungen und es war ein schöner Einstieg in das Iceland Airwaves Festival 2016. Wir freuen uns auf den offiziellen Start und werden weiter berichten. -


"3fach"

04.04.2017 – Im Rahmen vom “There Are Worse Bands Festival” wird “I Am Soyuz” aus Schweden am 04.04. in der Metzgerhalle live auftreten.

Als musikalischen Einfluss bezeichnet sie den Wein, ihre Musik schreibt sie mit unterschiedlichsten Instrumenten, die sich im Verlauf der Jahre angesammelt haben. Im Interview verrät sie uns, wie es ist, auf Tour zu gehen, wenn man seine offiziell veröffentlichten Songs an einer Hand abzählen kann. -


"Kulturteil"

Dort machte sich gerade Felicia aka I Am Soyuz bereit. Mit Gitarre, Banjo, Ukulele und Omnichord bewaffnet spielte sie verträumte Songs über das Leben. Die zarten Klänge der Schwedin kamen nach der Dröhnung im Madeleine gerade recht. Hin und wieder erzählte sie ausführliche Geschichten zu den Songs oder von sich selbst und die ganze, voll gefüllte Metzgerhalle hing an ihren Lippen. Fürs ganze Konzert hat's dann für mich wieder nicht gereicht, denn im Madeleine ging es weiter mit etwas lokalem. Also schnell wieder die Baselstrasse rauf. -


Discography

Whipple (Album) 2019
Track listing:

1.    Follow Behind You (02:06)

2.    Still I Fly (02:05)

3.    Housewives (03:06)

4.    Weightless Waves (03:51)

5.    Run Away (03:12)

6.    Hurricanes (03:57)

7.    Build On Fire (01:48)

8.    Alone (03:27)

9.    Ghost (02:51)

Follow Behind You (Single) 2019
Appendix (EP) 2018
Weightless Waves (Single) 2016

Photos

Bio

The Stockholm based multi-instrumentalist and singer-songwriter "I Am Soyuz" is an up and coming pop act combining the calm sound of mesmerising female vocals with a haze of folk music and dreamy lyrics creating beautiful piece of folk-tinged pop.

Her debut album "Whipple" was written during a period of adventurous travel. Beginning in a Mexican hospital on the boarder to Texas, continuing to a hippie journey in New Orleans, through the deserts in Nevada. This lead to a year busking in Rome all the way to the polar circle in Sweden where she temporarily lived in a horse stable, finally arriving on the shore of Danube in Budapest where her music took off. Eventually landing in her home town of Stockholm she set to work on an album soaked in the etheral freedom as well as the melancholic stories of forgotten lovers.  


Band Members