jimi berlin
Gig Seeker Pro

jimi berlin

| INDIE

| INDIE
Band Rock Singer/Songwriter

Calendar

This band hasn't logged any future gigs

This band hasn't logged any past gigs

This band has not uploaded any videos
This band has not uploaded any videos

Music

Press


"filmstars"

[...] songs, irgendwo zwischen 'beck' und den 'sternen' - unicum


":zeitlupezeitlupe"

[...] was vielen anderen dieses genres fehlt; dieses trio hat es -- originalität, tiefsinn, und bei allem intellektuellen fantasieren: der nötige griff in die wirklichkeit [...]
vorsicht suchtfaktor! - track4.de


"3"

[...] richtig gute musik. - radio hamburg


":zeitlupezeitlupe"

[...] ein wunderschönes album. hochpoetisch! - radio eins/ rbb


"3"

"das geheimnis des gepflegten minimalismus" - kieler nachrichten


":zeitlupezeitlupe"

"Weltuntergang im April" - schaut man aus dem Fenster, könnte man das fast glauben. Der Text des ersten Tracks auf ":zeitlupezeitlupe" lässt Düsteres vermuten, doch die Musik widerlegt diese Ahnung: Hier herrscht flockiger Poprock mit viel Akustikgitarre, E-Bow-Einsatz und einer betont coolen, Lindenberg-ähnlichen Gesangsstimme vor. Auch die anderen neun Lieder des Albums kommen musikalisch ohne extreme Gefühlsschwankungen aus.

Mal ein bisschen soulig, mal ein bisschen indie, dabei aber immer mit einer musikalisch straighten Grundstimmung, erinnert der Sound von Jimi Berlin an Nationalgalerie (im Song "Mmh ... Evelyn") oder die ruhigeren Selig-Sachen ("Bei dir"), nur mit etwas mehr DIY-Charme. Kehrt hier ein verloren geglaubter Sound aus den frühen Neunzigern zurück? Jedenfalls nicht aus dem Nichts, denn ":zeitlupezeitlupe" ist bereits der vierte Longplayer des Trios. Passenderweise heißt ein Stück "Gute Rockmusik", was man bis auf wenige Ausnahmen auch über das gesamte Album sagen kann. Oder: Liebeslieder, ideal für Sonntagnachmittage. Jedenfalls gut gemacht und sehr entspannt dabei.

Philipp Jedicke - intro


":zeitlupezeitlupe"

Jimi Berlin sind wohl immer durchs Rost gefallen, wenn es um deutschsprachige Musik ging. Jedenfalls scheinen die Medien den Dreier nicht so recht auf dem Schirm zu haben. Verdient hätten sie es allerdings schon. Nicht, dass hier die Musikwelt aus den Angeln gehoben würde, aber da gibt es deutschsprachige Künstler die weit mehr gehypt wurden und werden und wesentlich weniger zu bieten haben und hatten.

„Zeitlupezeitlupe“ hat im schlimmsten Fall belanglosen Schrammelpop zu bieten, in seinen schönsten Momenten allerdings auch wunderschönen Deutschpop, irgendwo im Midtempo-Bereich angesiedelt. Mitunter hört sich die ganze Geschichte hier an wie eine Mischung zwischen Lindenberg und Rio Reiser, ist letztendlich aber in einem Atemzug mit Stoppok zu nennen. Der Opener „Weltuntergang…im April“ kommt noch etwas schleppend und leicht nervig daher, aber schon die beiden folgenden Songs „Bei Dir“ und „Tätowiermaschine“ sind bester Deutschpop, versehen mit Jazz- und Britpopversatzstücken. Auch „Mmh…Evelyn“ und „Komm, wir nehmen Drogen“ sind sehr überzeugend. Der Rest gefällt mal mehr, mal weniger, geht insgesamt aber schon schwer in Ordnung.

Fazit: Wer in den letzten Jahren Kettcar, Tomte und Konsorten gerne in den CD Spieler gelegt hat, der sollte Jimi Berlin vielleicht auch mal antesten. Auch wenn „Zeitlupezeitlupe“ nicht ganz an die Klasse der Kollegen herankommt, ist die Scheibe doch besser als so manch andere aus dem deutschsprachigen Raum. Gefälliges Teil! Jimi Berlin sollte man im Auge behalten! - soundbase


Discography

1999 | jimi berlin
2002 | filmstars
2004 | 3
2007 | :zeitlupezeitlupe

2009 | geplante veröffentlichung eines samplers mit den besten songs aus den letzten 10 jahren

die jimis arbeiten an songs für ein neues album [2010]

radio airplay der titel:
"schlecht im bett" & "leonard cohen" [vom album '3']
"bei dir", "taetowiermaschine" & "komm wir nehmen drogen" [vom album ':zeitlupezeitlupe']

Photos

Bio

nachdem ihre band "5 im gruenen bett",
die es immerhin auf 2 cds, den swr3
rookie award und hunderte von konzerten
gebracht hatte, 1998 auseinanderging,
ueberredete saenger und gitarrist jimi berlin
drummer steff jungen es als duo
mit deutschen texten und lofi-rockmusik
weiter zu versuchen. .
die anfaenglich minimale besetzung wurde
spaeter mit einem bass komplettiert,
der seit 2006 von shan johnson bedient
wird.
jimi berlin, mittlerweile auch als autor taetig,
spielt sowohl solokonzerte in klassischer
singer-songwriter-manier, als auch mit
kompletter band. akustisch oder
elektrisch; laut oder leise; kleine kneipe,
rockclub, kleinkunstladen oder
festivalbuehne -- die wunder-
baren, nie oberflaechlichen
songs funktionieren
immer und haben
schon so manchen
konzertbesucher
nicht nur zum
tanzen, sondern
auch zum
lachen, traeumen
und nachdenken
gebracht...