Kücükay
Gig Seeker Pro

Kücükay

Band Alternative Acoustic

Calendar

This band hasn't logged any future gigs

This band hasn't logged any past gigs

This band has not uploaded any videos
This band has not uploaded any videos

Music

Press


This band has no press

Discography

First album: "Senaryo"

Photos

Bio

Geboren in Deutschland zieht es Ali Küçükay Ende der Achtziger Jahre in die Türkei nach Istanbul. Dort erlebt er die pulsierende Metropole mit ihrer unendlichen kulturellen Vielfalt und entdeckt seine Liebe zur Musik. Deshalb fängt er an akustische Gitarre zu spielen. Nach einigen prägenden Jahren zieht es ihn zurück nach Deutschland um dort mit seinem Bruder gemeinsam Musik zu machen. Während er weiter Erfahrung auf seinem Instrument sammelt, beginnt er seine eigenen Songs zu schreiben. Er tritt nun immer öfter als Solokünstler in Erscheinung und findet in Markus Vieweg, Benny Geyer, Flo Stein und Jannis Knüpfer seine musikalischen Seelenverwandten. Ein Mitschnitt seiner Songs gelangt in die Hände der Jury des „"Roxy Müzik Yarismasi"- Wettbewerbs in Istanbul. Er erreicht das Finale dieses Hochangesehenen Alternativ- Wettbewerbs, wo er ein paar seiner Songs vor einem großen Publikum spielen kann. Angespornt durch die starke, positive Resonanz des Publikums, fliegt er zurück nach Deutschland und beginnt mit der Produktion seines ersten Albums. In den letzten sonnigen Tagen des Sommers 2007 finden so zehn Songs ihren Weg auf die CD mit dem Namen "Senaryo". Im Frühjahr 2008 trägt die Zusammenarbeit erste Früchte: Die Band wird nach Istanbul eingeladen, um einen von MTV und Billboard gesponsorten Gig zu spielen. Im Zuge dieser Reise kommt es zu ersten Gesprächen mit türkischen Labels und Veranstaltern. Auch ein Interview mit einer der auflagenstärksten Zeitschriften der Türkei, dem Satiremagazin "Leman" lässt die Tour einen vollen Erfolg werden. Aber auch in Deutschland stehen die ersten Gigs nun endlich fest, denn diese Band will auf die Bühne!