Kosmo Koslowski

Kosmo Koslowski

BandFolkWorld

Sechs Musiker aus Hamburg haben ihr eigenes Genre geschaffen: Piratenjazz. Kosmo Koslowski segeln ueber traditionelle Musikstile hinweg, gerade so, als solle Gypsie mit Jazz, Klezmer mit Reggae oder Polka mit Hip Hop verheiratet werden - und beweisen damit eins: Piratenjazz ist Tanzmusik!

Biography

Kosmo Koslowski - ein ungewoehnlicher Name fuer ungewoehnliche Musik: Polka, Hip Hop, Balkan, Jazz - nichts von alledem und doch von allem ein bisschen. Das ist Piratenjazz.

Unter dieser Flagge segeln Kosmo Koslowski nun seit 2002 durch die musikalischen Gewaesser dieser Welt. Die Besatzung bilden dabei Klarinette, Querfloete, Geige, E-Gitarre, Kontrabass, und Schlagzeug. Urspruenglich Klezmer und Gypsie-Jazz verhaftet, begann das Sextett bald, mit anderen Stilen zu experimentieren. So gesellten sich zu den heiter swingenden Melodien die unsymmetrischen Taktarten osteuropaeischer Folkore, sowie Elemente aus Hip Hop, Reggae, Drum'n'Bass, Gameboy- und Zirkusmusik.

Nach zwei Jahren Studioarbeit erscheint Anfang 2008 "50 Zloty" - die dritte CD von Kosmo Koslowski. Entstanden ist ein Album, das einen musikalischen Kosmos aus Zirkuspolka, psychedelischer Klabautermusik und Folklore Imaginaire eroeffnet. Da wundert es nicht, dass Kosmo Koslowskis assoziative Liedtitel von tanzenden Kaulquappen, bulgarischen Nasenbaeren, spanischen Hufschmieden und lateinamerikanischen Göttern handeln.

Bei Spezial-Konzerten arbeiten Kosmo Koslowski seit einiger Zeit mit dem Hamburger Klangtueftler und Samplemeister Cobtop zusammen, der mit Roboterhandschuh, Buzzer und Joystick kraeftig im digitalen Kochtopf rührt. So verschmelzen traditionelle Klangfarben mit neuen Sounds zu einer spannenden Mischung.

Wer also die Gelegenheit bekommt Kosmo Koslowski live zu erleben, sollte sich diese nicht entgehen lassen, denn: Piratenjazz bewegt Kopf, Bauch und Beine!

--- English ---

Inspired by Klezmer, Eastern European folklore and Reggae, "pirate-jazz" is the unique genre of the six musicians who make up the band Kosmo Koslowski. Their origins are as varied as their music: from Germany, Denmark, Poland and Finland with instruments such as Guitar, Flute, Melodica, Violine, Clarinet, Bassclarinet, Doublebass, Drums and Percussion.

Kosmo Koslowski concentrate moods, Stories and visions with the result of a richly musical illustration. It's music for mornings - music for evenings - just music for today! Sometimes sweet - sometimes scarry - always inimitable!

Discography

Den Magiske Snor // CD 2004
www.homebody.de

Piilo Polku // CD 2005
www.rhinozorro.de

50 Zloty // CD 2008
PJR - Poetic Jazz Records

Musik für TV-Produktionen:
Zu Fuss durch Lappland // ARD 2004
Kultur-Jounal // NDR 2005