MAdoppelT

MAdoppelT

BandHip HopR&B

MAdoppelT 24 Jahre alt und mit Haut und Haaren dem Hip Hop verschrieben. Zwei Alben sind draussen und jetzt will er endlich wieder auf die Bühne. Ein österreichischer MC mit Band.

Biography

Er wurde von den Medien mit Lob ueberhaeuft, er war ueber Nacht "Wiens HipHop Nummer 1"(City), er war "aus dem Nichts heraus an die Spitze der heimischen Rap-Szene" gestuermt (Now), er zeigte sich fuer "hypnotisch pulsierenden HipHop" (Kurier) verantwortlich und schrieb damit sogar den "Beginn einer neuen Zeitrechnung im oesterreichischen HipHop" (Falter). MAdoppelT hatte der oesterreichischen Musikszene mit seinem Debuet-Album "Null Uhr" einen Stromstoss versetzt. Exakt zwei Jahre spaeter praesentierte der 23 jaehrige das Nachfolgewerk "Plan Leben". Der junge Wiener kehrte an seine souligen und erdigen Wurzeln zurueck um Kraft zu sammeln.

Debutalbum "Null Uhr"
MAdoppelT hatte auch damals eine Menge zu sagen, so wurde auf Features bis auf wenige Ausnahmen verzichtet, er stellte sich ohne Rueckendeckung der Oeffentlichkeit, nahm das Mikrophon in die Hand und liess es erst sechzehn Tracks spaeter wieder los. Dazwischen oeffnete sich dem Zuhoerer eine Welt zwischen Liebe und Hass, zwischen Euphorie und Wut, die aber in ihren zahlreichen Facetten eine Konstante erkennen laesst: naemlich die geballte Energie eines damals 21-Jaehrigen, der sich mit Haut und Haaren, mit Koerper und Seele dem HipHop verschrieben hat.

Nachfolger "Plan Leben"
"Plan Leben" ist nicht nur das zweite Album von MAdoppelT, es ist die Geschichte, der Denkprozess eines 23-jaehrigen, der einen kompromisslosen Weg durch seine Existenz sucht, der ohne Ruecksicht auf Verluste alles auf eine Karte setzt, keine Tueren oeffnet sondern mit dem Kopf durch die Wand geht und dabei allen Widerstaenden trotzt. Denn neben Auszeichnung und Lobeshymnen brachte sein erstes Album mit Missgunst und Anfeindung auch die haessliche Kehrseite der Oeffentlichkeit zur Entfaltung. Es hat ihn nicht kalt gelassen, er stand niemals ueber den Dingen, er hat alle Reaktionen aufgesaugt, sich dabei fast unterkriegen lassen, um im Endeffekt noch willensstaerker und noch entschlossener seine Ziele zu verfolgen. Denn MAdoppelT hat einen Plan geschmiedet dank dem die Angst verblasst, es ist sein Plan, der Plan Leben.
Sein Sound ist souliger, erdiger geworden. Diese Entwicklung hat ihre Ursachen, in Sachen Beats hat MAdoppelT einen neuen starken Mann an Board geholt: Brenk hat mit seinen Instrumentals die Basis fuer den "Plan Leben" gelegt. Weitere Beats stammen von BedfordBeatz, der auch im Studio Regie fuehrte, und den heimischen HipHop-Legenden D.B.H. (Total Chaos), Buzz (Waxolutionists), Saiko (Stiege 44) und Kaltschale. Auch der aufstrebende deutsche Produzent Shuko (Dendemann, Nico Suave) ist mit von der Partie.

Auf die ueblichen Rap-Features wird wieder weitgehend verzichtet, zwei sind es dennoch geworden: Die heimische Rap-Ikone Manuva von Total Chaos gibt ihren Part ebenso ab wie MA21, jene Jungs mit denen MAdoppelT eine langjaehrige Freundschaft verbindet. Der grossartige Hubert Tubbs als Leadsaenger der Band "Tower of Power" ein Begriff - steuerte zudem ebenso einen Refrain bei wie das von FM4 bekannte Energiebuendel JoeJoe.

2007
Das letzte Jahr stand fuer den Wiener Rapper MAdoppelT ganz im Zeichen der Veroeffentlichung seines zweiten Albums "Plan Leben". Sein Erstlingswerk hatte ihn zu einem der bekanntesten Rapper Oesterreichs gemacht und der Nachfolger stand ihm um nichts nach. MAdoppelT wurde von den Medien mit Lob ueberhaeuft und konnte seine Stellung als einer der besten MCs Oesterreichs behaupten.

LIVEBAND
Nach bestandener Feuerprobe mit seiner fuenf-koepfigen Liveband, bestehend aus Keyboarder, Bass- bzw. Gitarrist, Drummer, DJ und Saengerin im Wiener Radiokulturhaus konzentriert sich MAdoppelT auf seine Unplugged-Gigs.
Natuerlich gibt es auch ein klassisches DJ Set mit Mic und Turntables mit seinem DJ Playmaka. In dieser altbewaehrten Kombination absolvierte das Gespann zahlreiche Gigs.

2007 wird eine hoffentlich erfolgreiche Fortsetzung der letzten Jahre, in weitere Aktivitaeten wuerden wir Sie gerne als Veranstalter einbinden.

Discography

2002 - Hip Hop ist lebendig (Single)
2003 - Sieh mich an/Warum ich (Single)
2004 - Null Uhr (LP)
2006 - Plan Leben (LP)