Submarien

Submarien

BandRockAlternative

Mit dem Gewinn des Deutschen Rockpreises 2006 haben sich Submarien bereits bundesweit einen Namen gemacht. Die Stuttgarter liefern live 100% Emotion, von leisen Tönen bis zur absoluten Extase. Dafür sorgt schon die feurige Frontfrau Barbara Padron Hernandez. Es pocht das Herz. Es bebt die Bühne.

Biography

BARBARA PADRON HERNANDEZ. Sie regiert die Bühne. Die Frontfrau von Submarien legt so viel Melancholie und Emotion in ihre Songs, dass dem Zuhörer gleichzeitig kalt und heiß wird. Alles ist echt. Vom ersten bis zum letzten Ton nimmt man ihr ab, was man hört. Sie übernimmt das Publikum. Es erlebt Geschichten. Die Seele geht auf Reisen. Die Musik spielt sich in den Gehörgang und Hernandez krallt sich dort unweigerlich fest.

Submarien weiß, wie man die Sängerin in Szene setzt. Zeitlose Rockmusik, die in jeder Hinsicht fesselt. Weghören zwecklos. Live eine Macht. Die Bühne bebt.

Das Hamburger Abendblatt nannte sie bereits ein Jahr nach Gründung "eine der besten deutschen Bands ohne Plattenvertrag". Sehr vorausschauend: kurz darauf gewann man den Deutschen Rockpreis 2006.

Also Bühne frei für den König... pardon, Padron, die Königin.

Lyrics

She plays with the stars

Written By: Padron

See the way how she moves, the way she speaks

The way she sleeps she is a dream

How she looks, her heart is out of stone

But It doesn´t make a change why i fell In love

She knows what to do, to make me feel down

She lives in a world where no one can get out

So many promises, i made to myself

i´m addicted to her Love

Oh Oh She plays with the stars

Oh Oh She plays with the stars

Discography

EP "Pride of Generations" (2006)

Airplay: SWR3, Motor FM, DasDing, Freies Radio Stuttgart, HoRadS

Set List

über 2 h eigenes Repertoire