Tanner
Gig Seeker Pro

Tanner

Hannover, Lower Saxony, Germany

Hannover, Lower Saxony, Germany
Band Pop

Calendar

This band hasn't logged any future gigs

This band hasn't logged any past gigs

This band has not uploaded any videos
This band has not uploaded any videos

Music

Press


"Radio Station"

„Wir haben gelebt, gar nicht nachgedacht. Ganz genau so soll es sein und abgemacht“ singen Tanner aus Hannover, die keck auf ihrer myspace-Seite behaupten, der neue heiße Scheiß zu sein. Da wird wohl etwas dran sein, wenn man sich einmal anguckt, mit wem die fünf Herren so alles verbandelt sind: Jean-Michel Tourette von Wir Sind Helden fungiert als Produzent und auch sonst scheint man mit den Helden gut zu können. Passt musikalisch aber auch prima! Schmissiger Pop mit unpeinlichen deutschen Texten, Ben Folds-Pianos, Posaunen, Trompeten und Glockenspiel-Gebimmel.

Ein Sound der gute Laune macht
Und tanzbar ist das ganze! Egal ob Tracks wie „Karussell“ oder „Die Geister Die Ich Rief“ – ein rollender Bass kugelt meist gut gelaunt über Uptempo-Disko-Rhythmen wie man es in Deutschland bislang hauptsächlich von den tollen Tele kannte. Liebe Plattenbosse, wenn ihr diese Band nicht ganz schnell einem größeren Publikum unter die Ohren reibt, seid ihr ganz schön doof. Bis dahin erfreuen wir uns eben an Tanner, unserem Soundcheck Act der Woche.



Radio Sputnik Redaktion - Radio Sputnik Redaktion


"Sie nennen es Trompop"

Tanner „Sie nennen es TromPop“

Ob sie es nun TromPop, neueste deutsche Welle oder sonst wie nennen, ist so was
von egal. Hauptsache es ist einfach gute Musik. Und es ist sehr gute Musik, die das hamburgisch-hannöversche Quintett macht. Dieses erste Lebenszeichen von Wir-sind-Helden
Keyboarder JM Tourette produzierte EP mit sechs Songs und reichlich Bonus-Material
, etabliert die Band um Trompeter, Fast-Jazz-Star und Sänger Christoph van Hal als eine der besten deutschsprachigen Popbands des Landes. Tanner singen darüber, was „Weiter als draußen“ ist und was ihnen „Am Arsch vorbei“ geht. Stromlinienförmige, silbermondige Allerweltssongs also ? Keineswegs: Tanner bedienen sich bei Motown, Sixties-Beat, Jazz und bündeln diese Einflüsse zu schlauen, ausgeschlafenen Pop-Songs, die sofort ins Ohr gehen, aber erst nach dem dritten Hörgang ihre Tiefenwirkung erzielen.
Sie nennen es TromPop, wir nennen es wirklich gute Musik.

Prinz, Ausgabe Januar, CD Kritik
- Prinz (Newspaper)


Discography

Still working on that hot first release.

Photos

Bio

Currently at a loss for words...