Wilson

Wilson

BandRock

Energiegeladene Livepräsenz und rockige, eingängige Songs, die das Publikum für sich gewinnen.

Biography

„Im Sommer vergangenen Jahres erst gegründet und noch kaum öffentlich in Erscheinung getreten, wäre die junge Freiburger Band beinahe als Vorgruppe bei Bon Jovi verpflichtet worden.“ (Stadtkurier, 1. Juni 2006)

Bei dem deutschlandweit ausgeschriebenen Bon Jovi – Bandcontest wurde Wilson aus ca.1000 Bands von einer Jury des Labels Betarecords (www.betarecords.de) ausgewählt. Durch anschließendes Publikumsvoting erreichte die Band sogar Platz 5, was für die vierköpfige Formation ein bemerkenswerter Erfolg war. Einen besseren Start hätte sich die Band nicht wünschen können.

In kürzester Zeit wurde eine Webpage erstellt (www.wilson-music.de), die sofort viele Besucher anzog. Das positive Feedback war enorm. Inzwischen sind auch diverse Veranstalter und die Presse auf die Band aufmerksam geworden.

Als Support von Reamonn (www.reamonn.com) konnte Wilson beim ersten öffentlichen Konzert am 29. Juli 2006 vor über 4000 Leuten, durch seine energiegeladene Livepräsens und rockige, eingängige Songs, das Publikum für sich gewinnen.

„Mit ihren meldodischen Rocksongs passen Wilson bestens auf große Bühnen.“
(Badische Zeitung, 31. Juli 2006)

Im Juni 2006 veröffentlichten Wilson in Eigenregie die erste CD auf der sie sich mit vier Songs präsentieren.

„ ... Darunter finden sich grandiose Nummern, die an Nickelback und Coldplay erinnern. Das Kurzalbum besticht durch seine herausragende Klangqualität.“
(Badische Zeitung, 6. Juni 2006)

Momentan arbeitet die Band an ihrem ersten Album, welches Mitte nächsten Jahres erscheinen soll. Zur Zeit finden Verhandlungen mit diversen Plattenfirmen statt.

Kurzum: für Wilson war der Sommer 2006 ein Senkrechtstart.
Man darf also schon gespannt sein auf das, was noch kommen wird.

Discography

Demo-CD mit 4 Titeln

Set List

Derzeit 15 eigene Songs im Repertoire
Spielzeit: 60 Min.